SPI weitet Einsatz von Caseplus.CM aus

Nachdem die Stiftung SPI (Stiftung Sozialpädagogisches Institut „Walter May“ ) im Sommer unsere Casemanagement-Lösung erstmalig eingeführt hat, werden die Abläufe nun an einem zweiten Standort verbessert.

Der Geschäftsbereich „Soziale Räume und Projekte“ der Stiftung kümmert sich um die Anliegen von Menschen aller Altersklassen in verschiedenen sozialen Krisensituationen. Konkrete Hilfeleistungen und Unterstützung wird innerhalb unterschiedlicher Projekte unter anderem in den Bereichen Psychiatrie, Sucht und Suchtprävention angeboten. Für die Bereiche Sucht und Suchtprävention suchte die Stiftung eine zukunftstaugliche Softwarelösung.

Nachdem Caseplus.CM zunächst in Pankow eingeführt wurde, werden ab Januar 2015 weitere 30 Mitarbeiter in der Drogenhilfe mit unserem zukunftsweisenden Produkt arbeiten.

Herzlich Willkommen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar