Schlagwort-Archiv: eHealth

Qualitätsverbesserung mHealth-Markt – BiM entwickelt Qualitätssiegel

Die Vielfalt der Angebote ist gerade auf dem mHealth-Markt sehr groß. Es werden sowohl die Facetten von Sport-, Fitness- und Gesundheitsangeboten abgedeckt, als auch Anwendungen mit medizinischem Zweck angeboten. Häufig fehlt es den Anwendungen der Internetmedizin jedoch an Qualität und Nachhaltigkeit. Um eine Qualitätsverbesserung in diesem Bereich zu erreichen, hat der Bundesverband Internetmedizin (BiM) das …

Mehr lesen

Telemedizin auf dem Vormarsch – Online-Ärzte im Ausland

Auf dem Weg ins digitale Arzt-Patienten-Verhältnis sind einige Länder dem Deutschen Markt weit voraus. Der Trend zur mobilen Erfassung und Verarbeitung von Informationen wird häufig nicht aufgegriffen. Während in Länder wie der Schweiz, England und in der USA telemedizinische Dienste schon längst gang und gäbe sind, herrscht in Deutschland immer noch Skepsis. Welche Wege möglich …

Mehr lesen

Mit souveränen Patienten zum Erfolg

Patienten haben oft nur einen geringen Überblick über ihre Behandlung und die damit verbundenen Kosten. Durch Regelungen wie dem Sachleistungsprinzip und dem direkten Abzug des Krankenkassenbeitrags vom Lohn fehlt ihnen der Anreiz sich mit den Preis-Leistungsverhältnissen ihrer medizinischen Versorgung zu beschäftigen. Häufig werden sogar Therapien ohne Beteiligung der Patienten beschlossen. Gesundheitliche Kompetenzen der Patienten sind …

Mehr lesen

Wie Sie eine erfolgreiche Patientenbindung erreichen

Der demographische Wandel und die steigende Zahl von chronischen Erkrankungen führen zu stetig steigenden Gesundheitsausgaben. Hinzu kommt das 30% der Patienten 75%-85% der Kosten verursachen. Sie wollen die Versorgung ihrer Patienten zeitsparender und weniger kostenintensiv gestalten und dabei auch noch die Patientenbindung stärken? Wir zeigen Ihnen wie das geht. Die Gesundheit wird digital Die häufigsten …

Mehr lesen

Das E-Health-Gesetz und seine Auswirkungen

Am Mittwoch den 27.05.2015 verabschiedete das Bundeskabinett den Gesetzentwurf für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen (E-Health-Gesetz). Das E-Health-Gesetz soll die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranbringen. Welche Änderungen das Gesetz enthält und wie sich diese auswirken haben wir für Sie zusammen gestellt. Ziele des E-Health-Gesetzes Durch das E-Health-Gesetz sollen die Chancen moderner IT-Technologien in der …

Mehr lesen

Der Trend: mobile Health

Der mobile Health Markt gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wie sich der Trend entwickelt, zeigt die folgende Infografik. Tipps zum weiterlesen: Zunehmende Verwendung von mobilen Apps auch im Gesundheitswesen Die wichtigsten Krankenhaus-Apps Geschäftsmodelle für mobile Apps (Blogserie): Teil 1: Der Markt und das Modell „Freemium“ Teil 2: „In-App-Purchasing“ und das „Affiliate-Modell“ Teil 3: Welches Modell ist …

Mehr lesen

Wie der elektronische Arztbrief das Entlassungsmanagement verbessern kann

Was ist das Entlassungsmanagement? Eine besonders kritische Phase in der Behandlungskette des Patienten stellt der Übergang von einer stationären Versorgung in eine weitergehende medizinische, rehabilitative oder pflegerische Versorgung dar. Um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten, ist das Entlassungsmanagement seit 2011 laut dem GKV-Versorgungsstukturgesetz teil der Krankenhausbehandlung. Das Entlassungsmanagement regelt in einem Prozess zur Unterstützung des …

Mehr lesen

In aller Munde: Das Internet der Dinge – Ist es auch für das Gesundheitswesen geeignet?

Der Einsatz in der Industrie Das Internet der Dinge erobert im Sturm die Industriebetriebe. Im Gegensatz zum herkömmlichen Internet, in dem der Mensch mit der Maschine kommuniziert, werden beim Internet der Dinge Geräte miteinander vernetzt. Diese Vernetzungsform nennt man Maschine-zu-Maschine-Kommunikation. Hier kommuniziert also ein Gegenstand mit einem anderem oder ein Gegenstand mit einem Computer. In …

Mehr lesen

CodeFEST8 – Gesundheitsreportingsystem mit Hilfe von Wearables

Im Rahmen des Programmierwettbewerbs CodeFEST8 der Volkswagen AG entwickelten mehrere hundert Studenten und Young Professionals innovative Softwarelösungen unter dem Motto „Mobilität der Zukunft“. Als einer der größten Hackatons in Europa startete der Wettbewerb am 6.März an acht Universitäten mit sechs Standorten in Deutschland und je einem weiteren in Zürich und Wien. Innerhalb von verschiedenen Teams …

Mehr lesen

Patienten bestimmen das Wachstum des E-Health-Marktes

Zunehmende Digitalisierung „bottum up“ von der Verbraucherseite Digitale Gesundheitsangebote wachsen stark und verändern damit das Gesundheitswesen. Auf dem Vormarsch sind hier insbesondere Apps zur Erfassung der Vital- und Fitnessdaten. So soll es (lautDeutsche Gesundheits Nachrichten) 2018 schon über 1,7 Millarden Nutzer von Gesundheits-Apps geben. Auch jetzt sind Apps wie Fitnesstracker bereits im Alltag angekommen. Durch …

Mehr lesen