Schlagwort-Archiv: Mobile Health

Datenschutz? Fehlanzeige – Patientendaten werden via Apps verschickt

Die Kommunikationstechnik entwickelt sich schnell. Daten wie Textnachrichten, Bilder und Videos können über kostenlose Dienste schnell mit einer großen Zahl an Personen geteilt werden. Diese Entwicklung macht auch vor dem Gesundheitswesen insbesondere den Kliniken und Praxen nicht halt. Welche Gefahr dabei entsteht zeigt eine britische Studie. Keine Sicherheit bei der Übertragung von Patienteninformationen Um herauszufinden …

Mehr lesen

Das werden die Digital Health Trends 2016

Die Zahl der digitalen Angebote im Gesundheitswesen ist im vergangenen Jahr erheblich gestiegen. Sowohl von der Verbraucherseite als auch im ersten Gesundheitsmarkt werden digitale Anwendungen immer positiver betrachtet. Der Gesetzgeber will mit dem E-Health-Gesetz ebenfalls die Digitalisierung des Gesundheitswesen vorantreiben. In diesem Jahr werden einige neue Entwicklungen auf uns zukommen. Welche Trends sich bereits abzeichnen, stellen …

Mehr lesen

Qualitätsverbesserung mHealth-Markt – BiM entwickelt Qualitätssiegel

Die Vielfalt der Angebote ist gerade auf dem mHealth-Markt sehr groß. Es werden sowohl die Facetten von Sport-, Fitness- und Gesundheitsangeboten abgedeckt, als auch Anwendungen mit medizinischem Zweck angeboten. Häufig fehlt es den Anwendungen der Internetmedizin jedoch an Qualität und Nachhaltigkeit. Um eine Qualitätsverbesserung in diesem Bereich zu erreichen, hat der Bundesverband Internetmedizin (BiM) das …

Mehr lesen

Warum Sie als Klinik in den mHealth Markt einsteigen sollten

Das Smartphone ist zu einem ständigen Begleiter des Alltages geworden. Morgens weckt die Alarmfunktion. Nach dem Aufstehen werden direkt anstehende Termine und Neuigkeiten überprüft. Im Laufe des Tages wird das Handy zu jeder Gelegenheit hervorgeholt. Ob als Zeitvertreib oder zur Unterstützung der alltäglichen Aufgaben, mobile Endgeräte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gerade in den Bereichen …

Mehr lesen

Mobile Health Markt – Patienten fordern Orientierungshilfen

Digitale Gesundheitsangebote für Verbraucher sind im Trend. Laut der Philips Gesundheitsstudie haben 60% der Befragten mindestens eine Gesundheitsapp installiert. Themen wie Self-Tracking stehen viele Verbraucher offen gegenüber. Gesundheitsapps stärken den selbstbestimmten Umgang mit der Gesundheit und fördern die Eigenverantwortung. Doch viele Patienten sind sich auch der potenziellen Risiken bewusst. Immer mehr Patienten wünschen sich Orientierungshilfen durch Ärzte …

Mehr lesen

Der Trend: mobile Health

Der mobile Health Markt gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wie sich der Trend entwickelt, zeigt die folgende Infografik. Tipps zum weiterlesen: Zunehmende Verwendung von mobilen Apps auch im Gesundheitswesen Die wichtigsten Krankenhaus-Apps Geschäftsmodelle für mobile Apps (Blogserie): Teil 1: Der Markt und das Modell „Freemium“ Teil 2: „In-App-Purchasing“ und das „Affiliate-Modell“ Teil 3: Welches Modell ist …

Mehr lesen

Patienten bestimmen das Wachstum des E-Health-Marktes

Zunehmende Digitalisierung „bottum up“ von der Verbraucherseite Digitale Gesundheitsangebote wachsen stark und verändern damit das Gesundheitswesen. Auf dem Vormarsch sind hier insbesondere Apps zur Erfassung der Vital- und Fitnessdaten. So soll es (lautDeutsche Gesundheits Nachrichten) 2018 schon über 1,7 Millarden Nutzer von Gesundheits-Apps geben. Auch jetzt sind Apps wie Fitnesstracker bereits im Alltag angekommen. Durch …

Mehr lesen

Warum Mobile Health auch Ihr Smartphone erobern wird

Mobile-Health-Technologien auf dem Smartphone werden zunehmend beliebter. Doch warum werden wir nicht daran vorbeikommen? Egal, wo Sie gerade sind und sich kurz umschauen – wie viele Menschen mit Smartphone in der Hand entdecken Sie? Oder halten Sie Ihres sogar auch in der Hand oder haben es zumindest neben sich liegen? Egal wo und egal wann …

Mehr lesen

Geschäftsmodelle für mobile Apps (Teil 4 von 4)

Teil 4: Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen – Szenarien Überblick Teil 1: Der Markt und das Modell „Freemium“ Teil 2: „In-App-Purchasing“ und das „Affiliate-Modell“ Teil 3: Welches Modell ist das richtige? Welche finden am häufigsten Verwendung? Teil 4: Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen Wie wir bereits in den vergangenen drei Beträgen beschrieben haben, kann eine mobile App auf verschiedene …

Mehr lesen

Geschäftsmodelle für mobile Apps (Teil 3 von 4)

Teil 3: Welches Modell ist das richtige? Überblick Teil 1: Der Markt und das Modell „Freemium“ Teil 2: „In-App-Purchasing“ und das „Affiliate-Modell“ Teil 3: Welches Modell ist das richtige? Welche finden am häufigsten Verwendung? Teil 4: Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen   Nachdem Sie im ersten Beitrag der Serie lesen konnten, was das Freemium-Modell im Hinblick auf Umsatzgenerierung auf …

Mehr lesen