Geschäftsführung

Verfechter offener Standards, Vordenker beim Thema Patientenbeteiligung, Experte für Interoperabilität und eHealth-Überzeugungstäter: Dr. Nils Hellrung beschäftigt sich seit vielen Jahren mit digitalen Strategien und Lösungen im Gesundheitswesen. 2009 promovierte er zum Thema „Digital gestützte vernetzte Versorgung“ an der TU Braunschweig und gründete noch im selben Jahr die symeda GmbH – die er erfolgreich im Gesundheitsmarkt etablierte. Der studierte Wirtschaftsingenieur und Medizininformatiker ist Mitglied im Beirat eHealth.Niedersachsen und Autor zahlreicher Fachpublikationen zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen, z.B.:

Nils Hellrung